Pinneberg, 01.11.2014

Abschlussprüfung Grundausbildung (II/2014)

Fünf Anwärter des THW Wahlstedt haben erfolgreich ihre abschließende Prüfung der Grundausbildung gemeistert.

Die Abschlussprüfung wurde am 1.11.2014 im Ortsverband Pinneberg durchgeführt. 5 Helferanwärter aus Wahlstedt nahmen an der Prüfung teil:  Maurice Ziethmann, Michaela Frahm, Robin Rosenberg, Alex Rosenberg, Olaf Schefe erhielten zuvor eine sechsmonatige Ausbildung zu den grundlegenden Themen des Technischen Hilfswerk, die durch Michael Asmussen geleitet wurde.

An dieser Grundausbildung nahmen auch Helferanwärter aus den Ortsverbänden Kaltenkirchen und Neumünster teil.

Die Ausbildungsinhalte umfassten die grundlegenden Themengebiete der THW-Arbeit, wie zum Beispiel den Grundlagen der Rettung und Bergung, Holz- und Metallbearbeitung und Ausleuchten von Einsatzstellen. 

Bei der zweiteiligen Prüfung mussten zuerst Theoriefragen beantwortet werden. Anschließend mussten die Helferanwärter 6 praktische Stationen abarbeiten.

Zudem unterstützten 4 Prüfer aus Wahlstedt die Abschlussprüfung. 

Nach der bestandenen Prüfung wechseln die Helferanwärter in unseren Technischen Zug und sind nun aktive Einsatzkräfte und rücken bei Katastrophen und anderen Gefahrenlagen mit aus.

Der Ortsverband Wahlstedt gratuliert allen Helferanwärtern zu der bestandenen Prüfung!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: